Logopädie

 

Die korrekte Position der Zunge beim Schluckakt, die richtige Lage bei der Sprachbildung, speziell bei der S-Lautbildung verhindert oftmals eine Fehlentwicklung der Kiefer und erleichtert später dem Kieferorthopäden die richtie Einstellung der Verzahnung. Die frühzeitige Beseitigung von Sprachfehlern bzw. eine korrekte Zungenposition beim Schluckakt, sind eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg einer kieferorthopädischen Behandlung. Sollten wir bei Ihrem Kind bereits im Vorfeld einer Behandlung so etwas feststellen, möchten wir Sie und Ihr Kind an einen Spezialisten weiterleiten. Ihr Logopäde entscheidet stets mit uns zusammen wie eine sinnvolle Behandlung in Kombination abzulaufen hat.

 

Zurück