Kieferorthopädie und Prothetik

 

Wenn ein Zahn längere Zeit fehlt, können sich die Nachbarzähne verschieben oder in die Lücke kippen. Für Zahnersatz ist dann oft zu wenig Platz im Kiefer. Gekippte oder verschobene Zähne können möglicherweise keine Brücke oder Prothese tragen.

Unsere präprothetische Kieferorthopädie verbessert die Zahnsituation soweit, dass ein Implantat oder ein anderer Zahnersatz problemlos eingefügt werden kann. Dazu ist eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Hauszahnarzt erforderlich.

 

Zurück